28.5.–
2.6.2020

Vienna Shorts is going green!

Vienna Shorts is going green!

Unsere Bemühungen um eine nachhaltigere Festivalorganisation tragen erste Früchte. Die Umweltbehörde der Stadt Wien (MA22) hat unsere Pläne für das Festival 2020 für gut befunden und uns als offizielles ÖkoEvent anerkannt.

Das Prädikat bezieht sich naturgemäß nicht auf die Online Edition, sondern bestätigt unser eingereichtes Konzept für die ursprünglich geplante Festivalausgabe 2020. Dieses sah u.a. umweltfreundlichere An- und Abreisen, Abfall-Prävention und energiesparenden Geräteeinsatz beim Auf- und Abbau vor sowie eine regionale, saisonale und fair gehandelte Verpflegung und nachhaltig produzierte Drucksorten und Give-aways.

Die Bemühungen um ein nachhaltiges Festival gibt es bereits seit einigen Jahren, wurden jedoch im Zuge der neuen Compliance-Richtlinien des Festivals noch einmal intensiviert. „Wir sind uns als Festival unserer Verantwortung für unsere Umwelt bewusst, wollen die begrenzten Ressourcen unseres Lebensraumes sinnvoll nutzen und ein aktives Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel setzen“, so Festivalkoordinatorin und Konzeptpatin Laura Hörzelberger. „Together we can do it!“

News6.5.2020