News /

PRIX TRÈS CHIC AN ANNA MANTZARIS

Für den Film mit dem most exquisite humor wurde am Freitag der begehrte Prix très chic pour le film le plus extraordinaire vergeben: Die erste Trophäe von VIS 2019 ging an Anna Mantzaris für ihre plüschig-brutale Stop-Motion-Miniatur "Enough". Das Publikum entschied per Applausometer für den Film...

weiterlesen
News /

WILLKOMMEN: THIS YEAR’S ARTISTS-IN-RESIDENCE

Gleich fünf Artists-In-Residence dürfen wir dieses Jahr bei VIS begrüßen: María Molina Peiró ist heuer nicht nur als Jury-Gast für den Wettbewerb Animation Avantgarde, sondern auch mit einem Film in Those We Love vertreten.

weiterlesen
News /

WE NEED TO TALK: DUO FRANZ/FIALA IM GESPRÄCH

Als Teil der internationalen Gesprächsreihe BE SHORT NOW spricht das international gefeierte Regie-Duo Veronika Franz und Severin Fiala (mit dem Kurzfilm “Die Trud” dieses Jahr bei “Nightmares” im Stadtkino) mit Neil Young über die Herausforderungen der eigenen Arbeit und – auch anhand von...

weiterlesen
News /

VIMEO STAFF PICK: NEUER PREIS & FILMPROGRAMM

Eine schöne neue Kooperation verbindet uns mit Vimeo: Die Online-Plattform hat erstmals einen Vimeo Staff Pick Award im Rahmen von VIS ausgerufen und wird damit eine/n Filmschaffende/n aus dem Wettbewerb mit 2.500 Dollar und starker Online-Promo beglücken.

weiterlesen