© "In Erster Linie" - Veronika Schubert

Österreich Wettbewerb

MISSION STATEMENT

Wir suchen Filme jeglicher Gattung, die offen für die Welt sind, aber dennoch in sich geschlossen. Wichtig sind uns informierende, assoziative oder reflektierende Bezüge zu Themen in Kultur, Gesellschaft oder Politik sowie eine innere Spannung, die unsere Neugier weckt und mit unseren Erwartungen spielt. Die Filme sollen uns berühren und inspirieren, sie können kritisieren oder provozieren, und sie müssen uns zur eingehenden Beschäftigung herausfordern. Inhalt und Form sollten bewusst gewählt und kohärent erscheinen, geachtet wird­ sofern für den Film relevant ­ u.a. auf Dramaturgie, Schauspiel, visuelle Gestaltung, Ton, Montage sowie den Mut zum Risiko. Am Ende soll das Wettbewerbsprogramm repräsentativ für die Qualität und die Vielfalt des österreichischen Kurzfilms stehen können.

PROGRAMMLEITUNG
Alexandra Valent