28.5.–
2.6.2020

Nights

Wir sind viel­leicht kei­ne 19 mehr, aber auch noch nicht alt genug, um uns von Covid-19 vom gepfleg­ten Tanz­ge­la­ge abhal­ten zu las­sen. Und auch wenn sich das Abend­pro­gramm die­ses Jahr doch deut­lich aus­ge­dünn­ter prä­sen­tiert als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, so freu­en wir uns trotz­dem sehr, dass unser Musik­ex­per­te und Par­ty­pla­ner Chris­toph Etzls­dor­fer es sich nicht neh­men ließ, zumin­dest das eine oder ande­re punk­tu­el­le High­light zu set­zen: zwei inter­na­tio­na­le Musik­vi­deo­pro­gram­me, die nach der Eröff­nung und der Preis­ver­lei­hung auf FM4 für einen guten Rah­men sor­gen; ein Live-Kon­zert von MELA im Por­gy & Bess, das sowohl vor Ort im berühm­ten Jazz­club als auch live gestreamt zu genie­ßen ist; und eine aus­ge­las­se­ne Online-Par­ty am Frei­tag­abend, über die unse­re Gäs­te zumin­dest vir­tu­ell mit­ein­an­der ver­bun­den sind: Honey, we are Home! (de)