28.5.–
2.6.2020

Gala

Der rote Tep­pich wird in die­sem Jahr digi­tal aus­ge­rollt und die Abend­gar­de­ro­be zumin­dest für den Ober­kör­per aus­ge­packt. An einer gewis­sen Fei­er­lich­keit soll es also nicht feh­len, wenn wir das Fes­ti­val am 28. Mai eröff­nen und am 2. Juni zu einem – hof­fent­lich krö­nen­den – Abschluss brin­gen. Der Auf­takt wird sowohl am Fes­ti­val Hub als auch (für jene, die sich bis dahin kei­nen Fes­ti­val­pass gesi­chert haben) unter Kul­tur jetzt! bei unse­rem Medi­en­part­ner orf​.at gestreamt.

Der Abschluss wird dann in drei­fa­cher Wei­se began­gen: Die Preis­ver­lei­hung wird sowohl gestreamt als auch per App live kom­men­tiert, bevor direkt im Anschluss die vier Hauptpreisträger*innen gezeigt wer­den. Und in zwei wei­te­ren Pro­gram­men, die direkt im Anschluss frei­ge­schal­ten wer­den, wer­den alle ande­ren Jury­prei­se sowie die belieb­tes­ten Fil­me inklu­si­ve Publi­kums­preis prä­sen­tiert. Die­se Pro­gram­me wer­den dann noch für zwei wei­te­re Tage am Hub zur Ver­fü­gung ste­hen. (de)