News /

LOST IN TRANSLATION 2.0 - Jetzt online

„Lost in Translation 2.0“ ist die erste, von der Vienna Shorts Agentur produzierte, Kurzfilmserie fürs Internet. Gestaltet wurden die Episoden größtenteils von fünf Jungs, die alle ursprünglich aus Afghanistan kommen, nach Österreich geflohen sind und in Stockerau ein neues Zuhause gefunden haben.

weiterlesen
News /

Einreichungen für 15 Jahre VIS

Seit 11. Oktober sind Filmeinreichungen für die 15. Ausgabe von VIS Vienna Shorts möglich. Anlässlich des Jubiläums und beeindruckender Entwicklungen im Bereich Virtual Reality und 360°-Film sucht das Festival für Kurzfilm, Animation und Musikvideo erstmals auch immersive Arbeiten.

weiterlesen
News /

VR the world! Neuer Wettbewerb bei VIS 2018

Nachdem wir ja bekanntlich eine kleine Schwäche für den Buchstaben “V” haben (VIS, Vienna, Vbier), haben wir uns kurzerhand dazu entschieden unsere Sammlung um ein V-Wort zu erweitern. Seit 2018 steht das "V" in VIS nun auch für virtuell!

weiterlesen
Auftragsarbeiten /

Translation von Veronika Schubert

Anlässlich der Auslandskulturtagung 2017 wurde die junge Regisseurin Veronika Schubert gebeten, ihre Interpretation von Auslandskultur künstlerisch umzusetzen.

weiterlesen