Why We Should Support VR – Film & Talk Virtual Reality Check

  • , MAK – Museum für angewandte Kunst Vortragssaal 90 min Eintritt frei

Die zweite Podiumsdiskussion im Rahmen des Virtual Reality Check wirft die Frage auf, welche Potenziale VR als neues künstlerisches Medium birgt. Warum ist VR unterstützenswert und welche Initiativen benötigt es dafür? Was passiert in verschiedenen Genres und Industriezweigen bereits, und wo geht die Reise hin? Am Panel sprechen dazu sowohl internationale als auch österreichische ExpertInnen. (ef)

Keynote Diana Mereoiu (VIS Vienna Shorts & LEMONADE FILMS)

Mit Elisabeth Noever-Ginthör (Wirtschaftsagentur Wien, departure), Silke Schmidt (Bayerisches Staatsministerium für Digitales), Christoph Anthes (FH Hagenberg, Professor für Augmented & Virtual Reality), Gregor Ladenhauf (Medienkünstler, Depart), Ross Hogg (Filmemacher, Künstler)

Hosted by Eva Fischer (sound:frame, XR Vienna)