© Frizzle Frizz – KIDS N CATS (Patryk Senwick)

österreichischer Musikvideopreis an KIDS N CATS

Die ersten Preise von VIS Vienna Shorts stehen fest: Die Gewinner des 6. Österreichischen Musikvideopreises, dessen Gala am Sonntagabend im METRO Kinokulturhaus in Wien über die Bühne ging, sind KIDS N CATS mit „Frizzle Frizz“ in der Regie von Patryk Senwicki. Dies entschied die internationale Jury am Sonntag.

Die Musikvideo-Jury, bestehend aus Eva Fischer (sound:frame), Florian Kindlinger (VENTIL) und Agnese Logina (Riga International Film Festival), bezeichnete das Video von KIDS N CATS als „verstörend und provokant“ und lobte dessen Kombination verschiedener Techniken sowie das „Spiel mit Erwartungen auf mehreren Ebenen“. Eine lobende Erwähnung geht zudem an Anita Brunnauers Video „Der Zeitgeist macht Buh“ der Band Neuschnee. Der Österreichische Musikvideopreis ist von der FAMA (Film & Music Austria) mit 1.000 Euro dotiert.