© MYNTH | Kerstin Musl

© MYNTH | Kerstin Musl

SCREENSESSIONS LIVE MIT MYNTH – CINEMATIC PARALLELS

Sowohl die 16 Nominees für den Österreichischen Musikvideopreis als auch die 15 Musikvideos in der internationalen Konkurrenz nehmen sich den verschiedensten Spielarten der audiovisuellen Kunst an. Komplettiert werden die Screensessions auch heuer von einem außergewöhnlichen Live-Konzert.

“I am in it – from the beginning until the end“, heißt es im neuen Album des Salzburger Duos MYNTH. Und uns, dem Publikum, geht es genauso. Parallels ist in Sound und Design deutlich farbenfroher geworden als der Vorgänger, was sich auch in Rupert Höllers pastelligem Video zum atemberaubenden Song Smog widerspiegelt. In der nun eigens für das intime Ambiente des historischen Kinosaals arrangierten Live-Show Cinematic Parallels wird das spezielle Elektronik-Set der Zwillinge parallel (sic!) auf der Leinwand visualisiert – bis am Ende Hans Zimmer noch auf einen Sprung vorbeischaut ... 

Datum 3.6. Uhrzeit 20:30 Uhr
Mit Giovanna & Mario Fartacek (MYNTH), Leo Scheichenost (HFA), Anna Fischbacher (Mottenlicht)
Ort: METRO Kinokulturhaus
In Kooperation mit Film Archiv Austria

anschließend im METRO Kinokulturhaus
Screensessions Afterglow 
Das Damische Duo 

Tickets gibt`s hier: https://ntry.at/livemynthcinematicparallels?l=de