CATS IN THE POOL © AniSEED

Animated Cats | Open Air Screening & Talk

Die Katzen sind zurück! Mondsüchtige, zartbesaitete, neurotische, rebellische und queere Felidae treiben sich in düsteren Seitengassen und urbanen Abgründen herum. dotdotdot frönt heuer in Kooperation mit dem Cat Video Festival Vienna felinen Obsessionen im Trickfilmformat – bis zur finalen Cat-astrophe.

Zu sehen sind u.a. die Kurzfilme THE CAT PIANO, dem Nick Cave mit seiner Stimme als Erzähler dunkle Nuancen verleiht, und CATHERINE, der vom Werdegang einer waschechten »Crazy Cat Lady« erzählt. Der Filmabend für unsere nachtaktiven FreundInnen: Midnight madness & purr-fect pictures!

THE PERSISTENT RESISTANCE OF VISION • James Baker • UK 2010 • 3’
REBELLIOUS ESSENCE [UPORNI DUH] • Ana Cigon • SI 2017 • 5’
BOND [KÖTELEK] • Judit Wunder • HU 2016 • 10’
CATHERINE • Britt Raes • BE 2016 • 12’
SIMON‘S CAT: CAT-MAN-DO • Simon Tofield • UK 2008 • 2’
TRASH CAT • Kelsey Goldych • US 2016 • 2’
TALE ABOUT THE CAT AND THE MOON • Pedro Serrazina • PT 1995 • 6’
CATS IN THE POOL • Bo-Kyoung Kim • KR 2012 • 9’
THE CAT PIANO • Eddie White & Ari Gibson • AU 2009 • 9’
THE CAT WITH HANDS • Robert Morgan • UK 2001 • 4’
ALL CONSUMING LOVE (MAN IN A CAT) • Louis Hudson • UK 2011 • 9’
CATASTROPHE • Jamille van Wijngaarden • NL 2017 • 2’
FILMLÄNGE 73 min FILMGESPRÄCH Julia Fabrick & Marija Milovanovic (Cat Video Festival Vienna) 

SAVE THE DATE! Am Samstag, den 25.8.2018 feiert das Cat Video Festival Vienna, das sich auf samtigen Pfoten längst in die Herzen der WienerInnen geschnurrt hat, zum sechsten Mal die Vorherrschaft der Katzen über das Internet – diesmal im MuseumsQuartier Wien.