Ein filmkritischer Blick auf VIS 2017

Das europäische Kino-Netzwerk Nisi Masa hat heuer zum zweiten Mal einen umfangreichen Filmkritik-Workshop während VIS gehostet - mit großem Erfolg, wie sich inzwischen nachlesen lässt.

Die Ergebnisse des Workshops - mit Kritiken, Hintergrundgeschichten und Interviews unter der Leitung von Kurzfilm- und Journalismus-Wunderwuzzi Vladan Petkovic (u.a. Screen International, Cineuoropa.org) - gewähren einen wunderbaren Ein-, Über- und Rückblick zu VIS 2017: https://issuu.com/visviennashorts/docs/nisimazine

Nisi Masa wurde 2001 als Non-Profit-Organisation gegründet und wird von der EU unterstützt. Das Netzwerk ist aktuell in 26 Ländern aktiv und konzentriert sich auf die vier Aufgabenbereiche Drehbuch, Filmkritik, FilmLab und Netzwerk. Seit über 10 Jahren berichtet Nisi Masa unabhängig über europäischen Film, u.a. von den Festivals in Cannes, Venedig und Rotterdam.