© Maria-Heine Klug

Kurzfilme beim Winterkino in Neumarkt

Zwischen Krimi und Komödie. Mit einem abwechslungsreichen Programm und österreichischen Kurzfilmperlen der letzten Jahre - darunter auch zwei Beiträge aus Oberösterreich- gastiert die Vienna Shorts Agentur beim ersten Winterkino in Neumarkt. 

Aus dem lustig gemeinten Spiel zweier Brüder im verschneiten Wald, die das Jagdgewehr ihres Vaters heimlich ausgeliehen haben, wird plötzlich bitterer Ernst. Von einem Tatort zum anderen führen die bekannten Kommissare der Kultserie Tatort. Statt Blut fließt hier aber Tinte. Seltsame Wesen tragen zur musikalischen Untermalung (im wahrsten Sinne des Wortes) des Programms bei und auf humorvolle Weise wird gezeigt, was sich im menschlichen Gehirn abspielt, wenn es um gravierende Entscheidungen im Leben geht. Am Ende ist es Zeit to say goodbye.

Filmliste:
Rote Flecken von Magdalena Lauritsch, Ö 2013, 11 Min
Tintenkiller von Veronika Schubert, Ö 2009, 5 Min
Mystery Music von Nicolas Mahler, Ö 2009, 5 Min
** Überraschungsfilm** 
Zerebrale Dichotomie von Florian Juri, Ö 2009, 2 Min
Goodbye (Cherry Sunkist) von Karin Fisslthaler, Ö 2013, 3 Min
Gesamtlänge: 55 Minuten 

Kuratiert von Julia Fabrick

Eine Veranstaltung zum 25. jährigen Bestehen des Kulturvereins Raml Wirt in Neumarkt, Oberösterreich & in Kooperation mit der Vienna Shorts Agentur.

Ort: Bretterbühne am Marktplatz, 4212 Neumarkt
Datum: Freitag, 10.02.2017 - 18.30 Uhr