Zurück zur Startseite
1.6.–
6.6.2023

METRO Kinokulturhaus

Johannesgasse 4, 1010 Wien

Webseite

Google Maps Link

Wir orientieren uns für die Veranstaltung am Prädikat ÖkoEvent der Stadt Wien sowie an den Anforderungen der Richtlinie 62 „Green Meetings und Green Events" des Österreichischen Umweltzeichens.

BARRIEREFREIHEIT

Barrierefrei zugänglich

  • Das METRO Kinokulturhaus ist barrierefrei zugänglich. Das Personal ist vertraut im Umgang mit Menschen mit Behinderungen und gibt gerne telefonisch Auskunft über unsere Barrierefreiheit.

Anreise

  • Die nächste Haltestelle ist 27 m entfernt (Bösendorferstraße Straßenbahnhaltestelle U2Z)

  • In der Nähe befindet sich ein öffentlicher Behinderten-Parkplatz. Im 1. Bezirk dürfen Fahrzeuge, die mit einem Parkausweis für Behinderte gemäß § 29b StVO gekennzeichnet sind, auf auf Anwohner*innen-Parkplätzen ohne Zusatzkosten zeitlich unbegrenzt parken.

  • Der Weg vom barrierefreien Parkplatz zur Haupteingangstür verfügt über Stufen oder Schwellen.

  • Der Weg vom barrierefreien Parkplatz zur Haupteingangstür ist ggf. durchgehend und asphaltiert, bzw. betoniert.

Eingang

  • Die Falttür (Glastür) muss händisch geöffnet werden und ist mindestens 90 cm breit. Vor und nach der Tür sind mindestens 150 cm x 150 cm Platz. Das Barpersonal hat den Eingangsbereich gut Im Blick und hilft bei Bedarf.


Veranstaltungsraum

  • Der Veranstaltungsraum ist stufenlos zugänglich und verfügt über die nötigen Bewegungsflächen. Es gibt eigene Rollstuhlstellplätze (Begleitperson gratis).

  • Musikvideos können manchmal schon auch ein bisschen lauter werden. Ihr könnt euch ganz einfach Ohropax an der Kassa mitnehmen.

Gangbreiten

  • Der freie Raum zwischen der Möblierung beträgt mindestens 90 cm.

  • Es gibt ausreichend große Wendekreise von mindestens 150 cm.

  • Es gibt im Kundenbereich keine Niveausprünge.

Gastraum

  • Der Gastraum ist stufenlos zugänglich.

  • Der Gastraum verfügt über eine barrierefreie Garderobe, sowie nötige Bewegungsflächen und Wendekreise.

  • Die Tische im Gastraum verfügen über eine Höhe von 70cm bis 85 cm Höhe

  • Der freie Abstand zwischen den Tischbeinen ist mindestens 80cm breit

  • Die Tischbeine sind nicht durch Querstreben verbunden. Die lichte Tiefe bei den Tischen beträgt von der Vorderkante gemessen mindestens 60cm.

  • Zumindest einige Sessel oder Bänke im Gastraum verfügen über Armlehnen

  • Speisekarte: Wir verwenden eine große serifenlose Schrift. Die Schrift hebt sich kontrastierend vom Untergrund ab. Die Speisekarte beinhaltet auch Angaben über die Inhaltsstoffe der Speisen.


Buffet

  • Das Buffet ist stufenlos erreichbar

  • Im Buffetbereich existieren ausreichend Bewegungsflächen

  • Die angebotenen Speisen sind mit einem Schild mit ausreichenden Schriftgrößen benannt. Es werden Angaben über die Allergene gemacht

  • Rollstuhltaugliche Bartische sind vorhanden

WC

  • Erreichbarkeit: Das WC ist stufenlos erreichbar. Die WC-Tür (mindestens 80 cm breit) geht nach außen auf und ist leichtgängig. Das WC ist mindestens 220 x 215 cm groß.

  • Links vom WC (Muschel) ist mindestens 90 cm Platz.

  • Die WC-Schale befindet sich in einer Höhe zwischen 46 und 48 cm. Es existieren stabile Haltegriffe auf beiden Seiten.

  • Das unterfahrbare Waschbecken ist mit einem Einhandmischer ausgestattet.

  • Seifenspender und Handtücher sind höchstens in 110 cm Höhe greifbar.

  • Griffe und Bedienelemente sind kontrastreich ausgeführt.

  • Es existiert KEINE Notrufeinrichtung.