Zurück zur Startseite
27.5.–
1.6.2021

Covid-19 FAQ

häufig gestellte Fragen

Welche Punkte und Maßnahmen sind in allen Spielstätten des Festivals zu beachten, um die Sicherheit für unsere Festivalbesucher*innen zu gewährleisten? Hier beantworten wir eure Fragen!

(letztes Update: 20. Mai 2021)

Allgemein

Welche COVID-19-Regeln kommen bei Vienna Shorts 2021 zur Anwendung?

  • Wir richten uns als Festival nach der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung. Alle unsere Spielstätten verfügen über ein gültiges Präventionskonzept, das beim Festival zur Anwendung kommt.

Welche Schutzmaßnahmen sind allgemein erforderlich?

  • Bei allen Veranstaltungen des Festivals herrscht FFP2-Maskenpflicht. Zudem ist ein Nachweis erforderlich, ob man entweder geimpft, getestet oder genesen ist. Sitzplätze dürfen jeweils zu maximal 50 Prozent belegt sein. Sobald man den Sitzplatz verlässt, ist ein Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Warum sind manche Filme nicht im Kino zu sehen? Warum gibt es keine Drucksorten?

  • Wir versuchen, das Kinoerlebnis so kontaktlos und sicher wie möglich zu gestalten, d.h. genügend Abstand zwischen den Vorführungen, keine gedruckten Programme – und dazu ein komfortables Angebot online.

Wie sind die Sicherheitsvorgaben für das Vienna-Shorts-Team?

  • Das gesamte Team des Festivals sowie das an unseren Veranstaltungsstätten anwesende Personal wird regelmäßig getestet. Vor Ort gibt es auch Desinfektionsmöglichkeiten, die Säle werden regelmäßig gut gelüftet.

Was soll ich tun, wenn ich bis 10 Tage nach Festivalbesuch COVID-19-Symptome entwickle?

  • Sollten Symptome wie Fieber, Husten oder Kurzatmigkeit auftreten: Bleib bitte zu Hause und melde dich unter der Nummer 1450. Die telefonische Gesundheitsberatung ist rund um die Uhr erreichbar.


BESUCH BEIM FESTIVAL

Wie läuft ein Besuch beim Festival ab?

  • Der Besuch des Festivals erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Wir kontrollieren an den Spielstätten sowohl Ticket/Registrierung als auch Impfungs-, Test- oder Genesungsnachweis. Sollte noch keine Online-Registrierung erfolgt sein, werden Name und Telefonnummer per Sitzplatznummer aufgenommen.

Welche Tests kann ich beim Einlass in die Spielstätte vorweisen und wie lange sind sie gültig?

  • x Beglaubigter/Dokumentierter Antigen-Selbst-Test: 24h gültig (Infos hier)
    x Antigentest: von befugter Stelle durchgeführt (z.B. Apotheke): 48h gültig
    x PCR-Test (z.B. Alles gurgelt): 72h gültig
    x Ärztliche Bestätigung über überstandene Infektion oder Absonderungsbescheid: max. 6 Monate rückwirkend
    x Erfolgte Impfung (Impfpass): Erstimpfung vor mindestens 22 Tagen
    (Mit Sars-Cov-2 infizierte Personen sind ab dem Genesungszeitpunkt ein halbes Jahr lang von der Testpflicht befreit. Geimpfte Menschen sind ein Jahr lang ab Tag 22 nach der Erstimpfung von der Testpflicht befreit.)

Ich bin gesund & habe keine Symptome. Kann ich ohne Test zum Festival oder gibt es Tests vor Ort?

  • Nein, das ist leider nicht möglich. Apotheken mit Testmöglichkeit in der Nähe der Spielstätten findest du am Ende der Seite unter → Testmöglichkeiten in der Nähe der Spielstätten.

Ich habe eindeutige COVID-19-Symptome, aber bereits ein Ticket. Kann ich trotzdem zum Festival?

  • Die Vorstellungen dürfen nur von Personen besucht werden, die vollkommen symptomfrei sind. Trotz gültigen Tickets können Besucher*innen mit Symptomen nicht eingelassen bzw. der Spielstätte verwiesen werden.

Wie soll ich mich vor und nach einer Vorstellung des Festivals verhalten?

  • Wir wollen Menschenansammlungen im Eingangs- und Ausgangsbereichs unserer Spielstätten vermeiden und bitten daher um rechtzeitiges Erscheinen. Nimm nach Ende der Vorstellung bitte Rücksicht auf die anderen Besucher*innen und verlasse den Saal, wenn genügend Abstand garantiert ist oder du aufgefordert wirst.

Was geschieht im Kinosaal? Gibt es Filmgespräche? Darf ich Getränke oder Snacks konsumieren?

  • Die Filmprogramme im Kino werden anmoderiert, je nach Anwesenheit von Filmschaffenden wird es im Anschluss auch Filmgespräche geben. Die Konsumation von Getränken und Snacks ist möglich.

Kann ich im Kinosaal auch neben meiner Begleitung sitzen?

  • Bei allen Kinovorstellungen muss ein freier Sitzplatz zwischen dir und der nächsten Person sein. Um die nötigen Abstände zu gewährleisten, nutzen wir ein Schachbrettmuster. Zweier- oder Gruppen-Plätze gibt es nicht.

ZUR MASKENPFLICHT

  • Wann und wo muss ich beim Festival eine Maske tragen?

  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist in allen Räumen und Spielstätten des Festivals sowie auch während den Vorstellungen erforderlich. Der Mund-Nasen-Schutz muss Mund und Nase komplett bedecken.

  • Kann ich per ärztlichem Attest die Maske absetzen?

  • Leider können wir dich nur, wenn du eine Maske trägst, in unsere Spielstätten einlassen. Schwangere Frauen können auch einen anderen Mund-Nasen-Schutz verwenden, sie sind von der Pflicht ausgenommen.

  • Kann ich während den Open-Air-Vorstellungen am Karmelitermarkt meine Maske absetzen?

  • Auch während den Open-Air-Vorstellungen am Karmelitermarkt ist das Tragen einer FFP2-Maske behördlich vorgeschrieben. Der Mund-Nasen-Schutz muss Mund und Nase komplett bedecken.

TICKETS & ZÄHLKARTEN

Wie bekomme ich am besten ein Ticket für eine Vorstellung des Festivals?

  • Wir empfehlen, Festivaltickets bereits online zu erwerben. Alle Open-Air-Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt (mit Zählkarten und Online-Registrierung). Alle weiteren Infos zu Tickets gibt es hier.

Kann ich meinen zugewiesenen Sitzplatz tauschen oder meine Tickets an andere weitergeben?

  • In den Vorstellungen wird es keine freie Platzwahl geben, sondern ausschließlich zugewiesene Plätze. Der Wechsel von Sitzplätzen ist nicht erlaubt, um Contact Tracing ggf. zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist auch die Weitergabe deines Tickets nicht möglich.

Ich möchte mir ein Open-Air-Programm ansehen, kann mich aber nicht mehr registrieren. Was nun?

  • Das Areal am Karmelitermarkt ist für 150 Personen bestuhlt und zugelassen. Solange Abstände und Regeln eingehalten werden, kann das Programm auch außerhalb des Areals mitverfolgt werden.

Was passiert mit meinem Ticket, wenn ich erst nach Start des Filmprogramms eintreffe?

  • Zuspätkommende können leider nicht mehr in den Kinosaal eingelassen werden. Tickets verlieren nach Filmprogramm-Start ihre Gültigkeit und können nicht rückerstattet werden.

Was passiert mit meinem Ticket, falls es zur Corona-bedingten Absage einer Vorstellung kommt?

  • In dem Fall werden Tickets zu 100 % zurückerstattet.


WEITERE FRAGEN?

Meine Frage ist nicht gelistet ist oder ausreichend beantwortet. An wen kann ich mich wenden?

→ Testmöglichkeiten in der Nähe der Spielstätten:


Voranmeldung hier oder über die kostenlose Rufnummer 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr