28.5.–
2.6.2020

DANKSAGUNGEN

Fördergeber*innen

Veronica Kaup-Hasler, Katharina Egger, Sylvia Faßl-Vogler und Sabine Pasching (MA 7 – Kulturabteilung der Stadt Wien); Barbara Fränzen und Stefan Hahn (Bundeskanzleramt); Soon-Mi Peten, Simona-Gabriela Varzan (Creative Europe MEDIA Programme); Teresa Indjein, Sonja Reiser-Weinzettl und Bettina Töchterle (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres)

Verwertungsgesellschaften & Fachverbände

Gernot Schödl, Gudrun Glatz und Gisela Eichtinger (VdFS); Veit Heiduschka, Michael Kavouras und Elisabeth Kotvojs (VAM); Werner Müller und Franziska Krenmayr (FAMA); Martin Kofler und Alexander Dumreicher-Ivanceanu (WKW); Barbara Filips (GFÖM)

Preisstifter*innen & Unterstützer*innen

Thomas Kathriner und Bernd Dormayer (Blautöne); Christian Vollenhofer-Rohlfing (viennaFX); Stefan Stratil und der ASIFA Austria; Robert Dassanowsky (The Elfi von Dassanowsky Foundation); Sina Bründler und dem Team von gabarage; Christoph Mayer (Norderd); Christian Penz, Nicolas Baumgartner und Sina Farahmandnia (Nut & Feder); Elisabeth Heimer (FedEx)

Medienpartner*innen

Simon Hadler, Sonia Neufeld und dem Team (ORF Online); Mimi Zwinz, Franco Schedl und Ina Lins (Kurier Medienhaus); Anne Gaschütz, Emilia Mazik, Niels Putman und Enrico Vannucci (Talking Shorts); Panos Kotzathanasis (AMP); Anna Gugerell (Marble House); Viktoria Klimpfinger (1000things mediahouse); Calina Fontanesi (Stadtbekannt); Christian Glatz (PW-Magazin); Mira Biermeier und Pia Reiser (FM4); Stefanie Geier (Ö1); Clemens Müller (Superfly); Barbara Eppensteiner, Lukas Maurer und Madeleine Geosits (OKTO); Urska Savic und dem Radio-Student-Team; Manuel Fronhofer (The Gap); Andreas Ungerböck und Jakob Dibold (ray Filmmagazin); Katja Stolbova (Metropole); Lea Susemichel (an.schläge); Carolin Daiker (DATUM); Aida Duric (biber)

Kooperationspartner*innen

Marijana Stoisits, Elisabeth Kuntner, Johanna Sonderegger und dem Team der Vienna Film Commission; Dietlind Rott und dem Team der Lower Austrian Film Commission; Angelika Hackel (DIE UMWELTBERATUNG/ÖkoEvent); Christian Strasser, Nina Wenko, Elisabeth Hajek, Margit Mössmer, Hasan Yolacan, Esther Brandl, Julian Gantner, Verena Holzinger, Ann Cathrin Frank, Fidelis Hochstetter und dem Team des Q21 & MuseumsQuartier Wien; Theresa Feichtinger (WIFI); Answer Lang und Heike Zink (Arbeiterkammer Wien); Dennis Pasveer (Filmchief); Harald Atteneder (Urban Trout); Michael Loebenstein, Stefan Huber, Christoph Fintl und dem Team des Österreichischen Filmmuseums; Christoph Huber (Porgy & Bess); Norman Shetler, Wiktoria Pelzer, Wolfgang Pielmeier, Fredi Themel, Lukas Kirisits und dem Team des Stadtkinos im Künstlerhaus sowie des Gartenbaukinos; Theresa Pointner (ImPulsTanz); Lewon Heublein (TQW); Lars Henrik Gass, Hilke Doering und Marcus Schütte (Kurzfilmtage Oberhausen); Kirsten Ruber, Niels Ketelaars, Mathieu Jansen und Femke Krijntjes (Go Short); Emilia Mazik (Short Waves Festival); Peter Schernhuber, Sebastian Höglinger, Mirza Kahriman und dem Diagonale-Team; Thomas Renoldner (2 Days Animation Festival), Markus Keuschnigg und Martina Schreiner (/slash Filmfestival); Christian Müller und Katharina Tucho (SAE); Stefanie Wurzer (Facultas); Daniel Maderstorfer (ÖH Uni Wien); Katharina Jeschke und Ruth Pfletschinger (IMZ)

Programmpartner*innen

Tom Oyer (Academy of Motion Picture Arts & Sciences); Sanda Leege (Europäische Filmakademie), Imogen Faris (BAFTA); Marlene Ropac, Antonia Prochaska und Alexandra Valent (Akademie des Österreichischen Films); Juliane Buchroithner und Julia Schmölz (FISA); Jurij Meden und Christoph Huber (Österreichisches Filmmuseum), Esther Krausz (MEDIA-Desk Austria); Afonso Laginha (Botschaft von Portugal in Wien); Philippe Walkiers und Claudia Tartaud-Leitner (AWEX / WBI c/o Belgische Botschaft)

Vienna Shorts Support

Christoph Steinacher und Jakob Linhart (Ruby Hotels); Nik Tomic und dem Team von Ludwig & Adele; Peter Zawrel (Künstlerhaus); Wolfgang Krenn (Kärntnerhof); Markus Pisinger (Käuzchen); Claudia Biber (Stadtwirt); Antje Hochholdinger und Loretta Pflaum (Schübel-Auer); Eddy Supersberger (Wienerin); Stefan Sindelar (Autoverleih Flott); Karin Rag (Taxi31300); Manfred Ergott und Andreas Hagemayer (Druckerei Janetschek); Sabine Weiß und Kathrin Teigschl (Trzesniewski); Peter Szigeti (Szigeti); Marie-Therese Kögl (Vöslauer); Alina Xenia Troniarsky (Lomography); Mike Tschager (Carpe Diem); Carina Adler (Makava); Franziska Bauer (Magenta); Thomas Gratzer (Zhanto); Ingrid Mack (Liebenswert); Wolfgang Bamberg (Jugend am Werk); Sarah Wulbrandt (Albertina); Adina Hasler (Kunsthalle Wien); Maria Fillafer (mumok); Simone Reimitz (MAK); Hannes Tschürtz und Markus Sandner (NTRY)
Christine Keereman (Botschaft von Belgien - Delegation von Flandern); Rita Scodeler (Brasilianische Botschaft); Felicitas Lang (Kanadische Botschaft); Alina Cárdenas Rey (Botschaft von Kolumbien in Österreich); Michaela Dermauw und Anežka Jabůrková (Tschechisches Zentrum Wien); Markéta Zahradníčková (Botschaft der Tschechischen Republik); Anders Sjöström, Sigrid Grassmugg und Christine Proksch (Botschaft & Ständige Vertretung Dänemarks); Susanne Mattis (Botschaft der Bundesrepublik Deutschland); Catherine Koika und Panos Mitropoulos (Griechische Botschaft in Wien); Angelika Gnagni (Botschaft des Staates Israel); Eglė Railė (Botschaft der Republik Litauen); Mónica Sigg Pallares und Grisell Herrera (Mexikanische Botschaft); Niels Guchelaar (Botschaft des Königreichs der Niederlande); Elisabeth Reinprecht und Mette Sand (Königlich Norwegische Botschaft in Wien); Magdalena Bielecka (Polnisches Institut Wien); Marian Wandl (Russisches Kulturinstitut in Wien); Paola Pérez Masedo (Spanische Botschaft); Sten Engdahl und Andrea Wimpissinger (Schwedische Botschaft); Michaela Landauer (Schweizerische Botschaft in Österreich); Cornélia Schmidmayr (Institut français d’Autriche); Trevor D. Traina, Roland Fuchs-Levin und Harald Lembacher (US-Botschaft in Österreich)

Weiters bedanken wir uns bei

Karl Markovics, Anouk De Clercq, Robert Seidel, Christof Kurzmann, Robin Klengel, Leonhard Müllner, Michael Stumpf, Adina Camhy, Christoffer Olofsson, Michaela Pavlátová, Jean-Gabriel Périot, Thomas Renoldner, Rainer Fussenegger und Andrea Partsch, Simone Weinbacher-Traun, unseren Büro-Mitbewohner*innen Axel Just, Tobias Held, Benjamin Hammerschick, Catherine Lechner, Melita Balaski und Marlene Fröhlich, unserem Vorstand Barbara Schubert, Franka Giesemann, Clara Schermer und Diana Mereoiu, allen Juror*innen und Freund*innen des Festivals, die uns auf vielen unterschiedlichen Wegen unterstützen, sowie allen Filmschaffenden, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Herzlichen Dank!