Countdown zum ersten Cat Video Festival Vienna

Nach dem Festival ist vor dem Festival: In gut einer Woche gehen wir dem vielleicht größten Popkultur-Phänomen unserer Zeit erstmals in Europa auf den Grund und laden gemeinsam mit Volxkino zum ersten Cat Video Festival Vienna auf die Jesuitenwiese im Wiener Prater. Picknick, Musik und Katzenvideos am 14. Juni ab 19.30 Uhr bei freiem Eintritt!

Mittlerweile steht auch das Programm: Neben Highlights vom ersten Internet Cat Video Film Festival aus Minneapolis (USA) vergangenen Sommer zeigen wir in Zusammenarbeit mit UniScreen aus heimischen Einreichungen die besten Local Cats. Zwei kuratierte Programmblöcke zeigen Katzen in Kurzfilmen und russische CATastrophes, zusammengestellt von unserem Artist in Residence Alexei Dmitriev.

Timetable:

ab 19.00 Uhr DJn Kollektiv Brunnhilde
     20.30 Uhr Begrüßung
     21.30 Uhr Filmbeginn

CATegories:

BEST LOCAL CATS
in Zusammenarbeit mit UniScreen / 15 min

CATS IN SHORTS
kuratiert von Marija Milovanovic, Daniel Ebner (VIS) / 20 min

CATASTROPHES
kuratiert von Artist in Residence Alexei Dmitriev / 15 min

BEST INTERNATIONAL CATS
in Zusammenarbeit mit Walker Art Center / 20 min

Der Hintergrund: Ein verträumter Blick in die Kamera, ein waghalsiger Sprung aus dem Fenster, eine Pfote, die sanft über die Schnurrhaare streicht: Es genügen oft Kleinigkeiten, die ein Katzenvideo zum YouTube-Hit machen. Aber wie kam es, dass "Surprised Kitty" oder "Talking Cats" bis zu 50 Millionen Klicks erreicht haben? Das Walker Art Center in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota hat sich der Liebe für Katzenvideos im Herbst 2012 auf einer semi-ernsthaften Basis angenommen und zu Einreichungen aufgerufen: aus den kategorisierten, zigtausenden Einreichungen wurden im August 2012 schließlich 78 gezeigt – vor einem Publikum von mehr als 10.000 Leuten, wie die New York Times berichtete.

Das Cat Video Festival Vienna findet mit freundlicher Unterstützung von Kitekat® statt.